Beratungsschwerpunkte

... gibt es nicht.

Frau Jaschob ist der Reiseleiter in Ihr Unterbewußtsein. Den Weg kennt sie, Sie müssen ihn nur noch gehen.

Sie gesunden durch eigene Kraft.

Der Autor studierte bei der Heil- und Lehrpraxis für Psychotherapie Th. Rehork Berlin. Die Hypnotische Ausbildung erlernte ich in der großen und einzigen Schule für Energetische Hypnose Therapie des Ehepaares Hanf-Dressler.

Der Leitgedanke ist die untrennbare Einheit von Körper und Geist. Ein großer Teil jedes seelischen, wie körperlichen Missempfindens, ist auf eine Störung des energetischen Zustandes eines Menschen zurückzuführen.

Ich löse Ihre Blockade!

Einige Beispiele aus der Praxis, möchte die staatlich geprüfte Heilpraktikerin Frau Grit Jaschob, noch begleitend erläutern.

Zum Beispiel die Angst- und Panikstörung.

Angst ist an sich ein normaler Warnmechanismus der psychischen Funktion des Organismus.

Ohne diesen Warnmechanismus können wir nicht leben. Angst dient dazu, Aktivitäten für die Gefahrenabwehr zu ermöglichen. Dabei werden Funktionen des vegetativen Nervensystems aktiv, die Energie für Kampf oder Flucht bereitstellen. "Normale" Angst, nennt man auch Signalangst.

Wenn die Angst krankhaft wird, behindert sie einen Großteil, der für ein ausgeglichenes Seelenleben notwendigen Funktionen.

Einen Krankheitswert bekommt Angst dann, wenn sie übermäßig stark oder andauernd vorhanden ist. Das Gleiche gilt für unsinnige Ängste, ohne wirkliche Gefahr.

Die von Angststörungen Betroffenen neigen dazu, die angstauslösenden Situationen zu vermeiden. Dies hilft jedoch nicht. Der persönliche Lebensraum wird enger. Die Störung wird eher gefestigt, als bewältigt.

Leicht kann es auch zu einer unkonkreten (generalisierten) und anhaltenden Angst, die nicht auf bestimmte Situationen beschränkt ist, kommen. Sie sollten dann Unterstützung suchen.

Weitere Beratungsschwerpunkte sind verschiedene Phobien.

Diese Palette greift sehr weit, ich möchte sie einzeln nicht aufzählen. Die meist verbreitete ist wohl die Spinnenphobie. Im Focus der Beratungen stehen außerdem:

Frau Jaschob berät Sie gern.

Vom Zentrum für Psychiatrie, Psychotherapie & Psychosomatik - dem Ernst von Bergmann Klinikum, wurde ich als ehrenamtlicher Krisenbegleiter bei Suizidalität zertifiziert. Das Curriculum umfaßte die Theorie zur Psychopathologie, Psychotherapieschulen und Beratungsansätzen, sowie Gesprächsführung und Krisenintervention.

Bei Dr. Rudolf A. Kaufmann aus Nellysford Virginia USA studierte ich die drei Curricula der Emotional Freedom Technique.

Drei Jahre lang lehrte mich der Tibetische Mönch Sacinandana Swami unter anderem den mehrere tausend Jahre alten "Vedischen Weg".

Zudem wurde ich für meine Arbeit bei der American Board of Hypnosetherapie zertifiziert.

Sitzungen:

Dauer: 90 Minuten

Kosten pro Stunde: 150,00 €

Hypnosezentrum am See Hypnosecoach, Entwöhnungen, Gewichtsreduktion
14542 Werder/Havel-Phöben, Birkenweg 10 | Telefon: 03327 - 570 38 39

Job und Karriere