Depressionen oder auch neurotische Depressionen

Wir geben dem Selbstläufer Depression keine Chance, Sie im Winter zu beherrschen.

Jeder Kummer hat seine Ursache. Oftmals wird der Grund nicht erkannt, und etwas hält innerlich fest, an einer scheinbar unabänderlich anmutenden Traurigkeit.

Jeder Mensch hat zu jedem Zeitpunkt alle Ressourcen in sich, die er braucht, um sich glücklich und ausgeglichen zu fühlen - fühlt er sich dauerhaft schlecht, dann ist ihm der Zugang zu diesen natürlichen Ressourcen versperrt.

Wenn Sie verstehen, dass keine negative Emotion aus sich selbst heraus bestehen kann, sondern dass sie genährt werden muss durch Ihr Denken, wird der Weg der Heilhypnose offensichtlich.

Diesen Zustand kann ich mit Ihnen verändern. Ich werde Ihr Denken und das daraus resultierende Fühlen verändern. Die auch Dystymia genannte Depression verschwindet.

Haben Sie ein chronisch depressives Erleben und ist die Intensität nicht allzu hoch, kann es sich um eine bipolare Störung handeln. Die Patienten haben gewöhnlich zusammenhängende müde und unzugängliche Monate, in denen sie grübeln und schlecht schlafen.

Es kommt dazu ein geringes Selbstwertgefühl -  daraus ergeben sich große Angst vor Verlust, Ablehnung und Verlassenwerden.

Das Zeitkriterium ist meist länger als 2 Jahre. Es kann zu agressiven Ausbrüchen kommen, sogar zur Suizidgefahr.

Hypnosezentrum am See Hypnosecoach, Entwöhnungen, Gewichtsreduktion
14542 Werder/Havel-Phöben, Birkenweg 10 | Telefon: 03327 - 570 38 39

Job und Karriere